Wickelkommoden

Welche Wickelkommode soll ich wählen?

Die Wickelkommode ist eines der wichtigsten Accessoires für ... ein Elternteil. Auf dem Wickeltisch wechseln wir nicht nur die Windeln, sondern ziehen das Baby auch an, führen die ersten kleinen Hygienemaßnahmen durch und legen das Baby nach dem Baden ab. Worauf sollte man beim Kauf achten? Wie wird der Wickeltisch die Erwartungen erfüllen? Lesen Sie weiter und entscheiden Sie sich für das Beste.

Obwohl es für ein Kind nicht wichtig ist, wo es sich befindet, solange es warm und bequem ist, sind der Wickeltisch selbst, sein Standort und seine Höhe von großer Bedeutung für den Elternteil und seine Bequemlichkeit. Der Wickeltisch entlastet die Wirbelsäule des Elternteils und ermöglicht eine bequeme Haltung, während er sich um das Baby kümmert, was für Mütter nach einem Kaiserschnitt sehr wichtig ist, aber nicht nur für sie. Es gibt viele verschiedene Modelle auf dem Markt, die auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Eltern zugeschnitten sind. Der Wickeltisch selbst sollte: sicher sein, aus Materialien bestehen, die für Kinder ungefährlich sind, leicht zu reinigen und bequem für die Eltern.

Wickeltisch aus Holz

Normalerweise ist er aus Holz oder Möbelplatten gefertigt und mit Regalen ausgestattet, auf denen Sie die benötigten Utensilien und einen Vorrat an Windeln leicht unterbringen können. Für viele Modelle von Wickeltischen , sind Körbe und Behälter erhältlich, die über den Rand gehängt werden können, damit die benötigten Artikel griffbereit sind. Einige Modelle verfügen auch über Räder, mit denen der Wickeltisch mobil ist und leicht in verschiedene Räume gebracht werden kann, je nachdem, wo er gerade benötigt wird. Dies ist eine gute Lösung, wenn es nicht möglich ist, den Wickeltisch dauerhaft im Badezimmer zu platzieren und das Baby nach dem Baden sicher darauf zu legen.Eine wichtige Option ist die Möglichkeit, die Räder zu blockieren, damit sich der Wickeltisch nicht bewegt, wenn ein Kind darauf liegt. Meist muss ohnehin eine weiche Matratze, eine Wickelkommode in Form einer Matratzenauflage oder eine Wickelunterlage auf den Wickeltisch gelegt werden , über die nacheinander ein Stoffbezug gezogen wird.

Wickelkommode ist ein multifunktionales Möbelstück

Dies ist ein multifunktionales Möbelstück. Dank des zusätzlichen Stauraums können die Eltern bei Bedarf leicht an Kosmetika und Kleidung gelangen. Bei den meisten Modellen kann der Wickeltisch abmontiert werden, wenn das Kind älter wird, sodass die Möbel länger genutzt werden können. Eine Kommode mit Wickeltisch kann komplett mit einem Babybett gekauft werden, dann bilden die beiden Möbelstücke eine zusammenhängende und dekorative Einheit eines Kinderzimmers. Der Vorteil ist auch viel Platz auf der Arbeitsfläche, wo Sie das nötige Zubehör und einen Vorrat an Windeln unterbringen können. Der Wickeltisch selbst ist stabil und größer, so dass er länger halten kann.

Auf eine Kommode oder ein Babybett aufsetzen.

Wahrscheinlich die am häufigsten gewählte Option, hauptsächlich wegen des Preises, aber auch wegen ihrer geringen Größe. Das Übereinanderstellen ist eine Option für Eltern, die in ihrem Schlafzimmer eine Kinderecke einrichten oder wenig Platz haben. Es ist versteift, sodass Sie es auf ein Babybett oder eine Kommode legen können, die wir bereits haben. Üblicherweise ist es mit einem wasserfesten Material überzogen - Wachstuch, mit einem Schwamm in der Mitte und Versteifungen an den Seiten, damit das Baby nicht wegrollen kann. Das Set enthält in der Regel Füße oder Stützen zum Zusammenbau, die für Stabilität beim Übereinanderlegen sorgen.

Achten Sie bei der Wahl des Bezugs darauf, dass die Materialien, die für die Herstellung des Wickeltisches verwendet werden, frei von schädlichen Phthalaten sind. Eltern können aus verschiedenen Mustern und Farben für das Layering wählen, sowie aus Stoffbezügen, die es dem Kind angenehm machen, wenn es liegt. Der Nachteil dieser Lösung ist, dass das Kind schnell aus ihr herauswächst. Wickelkommode sind in der Regel etwa 60 bis 70 cm lang, so dass sie in die Betten passen. Außerdem bietet eine solche Überlagerung keinen Platz für kleine Kosmetika oder Windeln.

Wickeltisch an der Wand

Am häufigsten finden Sie Wandwickeltische in Toiletten von Restaurants oder Tankstellen, aber es gibt auch Versionen für die Installation zu Hause, die schön anzusehen sind. Dies ist eine interessante Idee, wenn Sie einen zusätzlichen Wickeltisch benötigen, z. B. im Badezimmer, damit Sie das Kind nach dem Baden bequem abtrocknen und anziehen können. Die Versionen für den Hausgebrauch haben in der Regel Regale, in denen Sie Kosmetika und Windeln aufbewahren können. Nachteilig kann sein, dass sie an der Wand montiert werden muss und nicht mobil ist.

Wickelkommode mit Ständer

Dies ist eine interessante Option, wenn man sich Gedanken über die Mobilität des Geräts macht. Üblicherweise besteht der Ständer aus einem Stahlrahmen, ähnlich den Untergestellen von Badewannen. Ein solcher Wickelkommode kann entweder platzsparend zusammengeklappt oder auf dem Rahmen der Badewanne neben der Wanne platziert werden. Wickelkommode mit Ständer. Dies ist eine interessante Option, wenn Sie einen zusätzlichen Wickelkommode im Badezimmer oder in einem anderen Raum im Haus haben möchten. Achten Sie beim Kauf auf die Höhe des Gestells, damit das Wickeln des Kindes für die Eltern bequem ist, und auf die Stabilität des Gestells. Es kommt vor, dass Wickelkommode mit Rahmen komplett mit einer Badewanne ausgestattet sind. Dann funktioniert das Ganze sehr gut im Badezimmer, wenn man das Baby gleich nach dem Baden auf einen Wickelkommode legen kann. Mit einem solchen Wickelkommode und ausreichend Platz im Badezimmer können Sie den Wickelkommode im Kinderzimmer oder im Elternschlafzimmer deaktivieren.

Wickelkommode für Touristen

Für Familien, die auf Reisen sind oder den Aufenthaltsort wechseln, z. B. weil die Großeltern oder Verwandte zu Besuch kommen, gibt es Reise-Wickeltische, z. B. eine Tasche, die nach dem Aufklappen sowohl Wickeltisch als auch Reisebett ist. Sie funktioniert nur für kleine Kinder: Neugeborene und Kinder bis zu drei Monaten, aber die Tatsache, dass sie klein und leicht zu transportieren ist, macht sie sehr bequem. Eine andere Möglichkeit ist eine selbstaufblasbare Reise-Wickelunterlage oder eine aufblasbare Reise-Wickelunterlage , die auch ideal für den Strand oder das Schwimmbad ist. Wenn Sie in einem Rollkoffer unterwegs sind, können Sie immer eine faltbare Matte zur Hand haben, die nach dem Zusammenfalten wenig Platz benötigt und auch als Decke oder Kissen dienen kann, auf das man das Kind sicher auf den Boden oder in den Sand legen kann.

Natürlich ist der Wickelkommode selbst kein unverzichtbarer Bestandteil der Babyausstattung. Sie können auch auf dem Bett, dem Tisch oder auf dem Boden ausgerollt werden, auf den man eine weiche Decke legen kann. Angesichts der Häufigkeit des Windelwechsels und der Belastung, die sich aus der Pflege eines Kindes ergibt: Heben, Tragen, Füttern, Zeit mit Spielen und in unbequemen Positionen verbringen sowie das Tragen eines Kinderwagens, eines Autositzes und anderer Utensilien, lohnt es sich, über den Kauf eines Wickelkommode nachzudenken, um Ihren Rückenschmerzen vorzubeugen. . Die Pflege eines Kindes in den ersten Lebensjahren kann viele Beschwerden verursachen, darunter Nacken- und Rückenschmerzen. Wenn Sie also darüber nachdenken, eine Babyausstattung zu ergänzen, sollten Sie an Ihren Komfort und Ihre Gesundheit denken.

Wickelkommode - Wickelkommode und Wickeltisch für Ihr Kind|Möbelshop

14 Artikel gefunden

1 - 12 von 14 Artikel(n)

Aktive Filter